/  Seminare

1 Seminar à 2 Stunden

Seminare

Wie stark beeinflusst unsere Ernährung die Gesundheit? Können wir durch neue Gewohnheiten unsere Leistungsfähigkeit beeinflussen? tEATchers gibt Antworten auf Fragen, die Ihnen wichtig sind.

 

In tEATchers-Seminaren erwerben Sie Wissen und Werkzeuge, womit Sie und Ihre MitarbeiterInnen im Alltag mehr leisten können und sich wohl fühlen. 

 

Die Inhalte unserer Seminare basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Forschungen der ganzheitlichen Ernährungslehre und kombinieren empirisches Wissen der klassischen Ernährungsmedizin mit modernen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Dr. med. Ralf Hilbert erklärt, warum Ernährung ein Lebens- und Heilmittel ist: für jeden verständlich!  

 

Nutzen Sie unsere tEATchers-Seminare für eine neue und nachhaltige Unternehmenskultur! Sie können etwas tun!

Fast Facts

Ablauf

90 Minuten Vortrag,

30 Minuten Fragerunde

Upgrade möglich

60 Minuten Fragerunde (+200 €)

Termin 

Nach Absprache mit Ihnen

Ort 

Nach Absprache: bei Ihnen, online oder in externer Location

Anzahl Teilnehmende

max. 50 Personen

Fokus

Themenauswahl bei Buchung

Preis

980,00 EUR zzgl. gesetzliche MwSt.

teatchers-seminare-gesunderhaltende-erna
 

tEATchers Seminarthemen

Für Unternehmen 

1.

Gesunde Ernährung: was ist das? 

AHA-Vortrag für EinsteigerInnen, die mehr zu diesem Thema wissen wollen.

Jetzt buchen

2.

Du bist, was du isst!? 

AHA-Vortrag für Fortgeschrittene, die es jetzt wirklich genau wissen wollen.

Jetzt buchen

3.

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie essen!

Übergewicht und Adipositas kann man am allerwenigsten mit Beherrschung begegnen.

Jetzt buchen

4.

Kopfschmerzen– Schmerzmittel sind hilfreich und giftig.

Kopfschmerzen hängen sehr häufig mit Lebensumständen zusammen, für deren Normalisierung es durchaus einfache Lösungen gibt.

Jetzt buchen

5.

Schlafstörungen sind mehr als nur lästige Alltagsbegleiter.

Wenn man sie nicht beseitigt, altert der Mensch verfrüht und wird chronisch krank. 

Jetzt buchen

6.

Hypertonie – Bluthochdruck – heißt für die meisten Menschen – „einmal Pillen, immer Pillen“. 

Es kann ein Lebensentwurf sein, behandelbare Erkrankungen nicht zum Verschwinden zu bringen. ​

Jetzt buchen

7.

Der Slogan „Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen“ – ist nicht einmal die halbe Wahrheit.

Kaum zu glauben: Rückenschmerzen haben in erster Linie was mit unserer Ernährung und unserem Darm zu tun. ​

Jetzt buchen

8.

Ernährungsmedizin als Therapiemethode zur Behandlung von chronischen Krankheiten.

Möglichkeiten und Grenzen einer erstrangigen Therapiemethode.

Jetzt buchen

9.

Das Immunsystem als Geißel der Menschheit?

Allergien und Autoimmunerkrankungen sind weder Schicksal noch ein Fehler des Immunsystems.

Jetzt buchen

10.

Reizdarm?

Wie Sie mit einer Normalisierung Ihres Ernährungsalltags diese Beschwerden loswerden können.

Jetzt buchen

11.

Heuschnupfen ist kein genetisches Schicksal.

Warum diese Erkrankung so gut wie nichts mit der Psyche zu tun hat und keinesfalls eine Fehlleistung des Immunsystems ist.

Jetzt buchen

12.

Milch ist Nahrung für Säuglinge!

Warum Milch und Milchprodukte die Gesundheit gefährden und Heilung erschweren oder gar unmöglich machen können.

Jetzt buchen

teatchers-dr-ralf-hilbert-6V5A1122-small

Seminarleitung

Dr. med. Ralf Hilbert

Enrnährungsmediziner, Biochemiker, Arzt, Dozent

Dr. med. Ralf Hilbert, geboren 1955, studierte von 1979 bis 1985 medizinische Biochemie in Moskau. 1985 erfolgt die Approbation als Arzt. Facharztausbildung und Doktortitel (Dr. med.) schließen sich bis 1990 an.


Mit Beginn der 90er Jahre wendet sich Dr. Hilbert der Naturheilkunde zu. Er beginnt sich intensiv mit naturheilkundlichen Verfahren, heilpraktischer Medizin, Ernährungsmedizin, Umweltmedizin und klassischer Homöopathie kritisch-wissenschaftlich auseinanderzusetzen. Ab 1995 vertieft er sich in die Grundlagen der ganzheitlichen Medizin, um den Organismus als eine Gesamtheit sinnvoll ineinandergreifender Regelkreise besser verstehen zu können. Die daraus resultierenden Behandlungserfolge bei chronischen Erkrankungen überzeugen ihn immer wieder von der Richtigkeit ganzheitlich-medizinischen Denkens.


Seit über 25 Jahren widmet er sich neben seiner ärztlichen Tätigkeit einer Vortrags- und Seminartätigkeit. 

13.

Laktosefreie Milch ist unbedingt zu meiden – sie macht krank. 

Vom Irrtum, dass laktosefreie Milch unbedenklich ist: das Geschäft mit dem Glauben der Menschen. 

Jetzt buchen

14.

Zucker als Gesundheitsproblem.

Warum Zucker als ein exzellenter Nährstoff auch wirklich richtig krank machen kann.

Jetzt buchen

15.

„Low carb“ ist das „Gebot der Stunde“ – wenn Sie krank werden oder krank bleiben wollen.

„Hände weg von Kohlenhydraten, sie machen krank!“ ist im Alltag nicht nur unmöglich, sondern wissenschaftlich nicht tragbar.

Jetzt buchen

16.

Osteoporose ist keine Alterserscheinung, sondern nimmt nur mit dem Alter zu. 

Diese Erkrankung ändern Sie überhaupt nicht mit Milch, Kalziumpräparaten oder gar Milchprodukten. 

Jetzt buchen

Weitere tEATchers Formate

Für Unternehmen 

In tEATchers-Seminaren erwerben Sie Wissen und Werkzeuge, womit Sie und Ihre MitarbeiterInnen im Alltag mehr leisten können und individuelles Wohlbefinden erreichen.

In Gruppen bis zu 20 Teilnehmern erarbeiten wir mit Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen individuelle Empfehlungen zu konkreten ernährungsmedizinischen Fragestellungen. 

Gesundheitsförderliche Ernährung als Teil Ihres persönlichen Alltags? Mit der nachhaltigen Strategie von tEATchers ist das möglich.

teatchers-seminare-teaser-unternehmen.jp
teatchers-workshop-teaser-privatpersonen
teatchers-individual-coaching-teaser-unt

Kontakt

Fragen? Fragen!
Schreiben Sie uns. 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

gesund@teatchers.de

tEATchers Berlin

c/o Branding Cuisine GmbH & Co KG
Bülowstr. 66, Aufgang D1
10783 Berlin

+49 30 577 00 42 95 

Mo–Fr 9–13 Uhr

©2020 tEATchers

  • tEATchers Facebook